Paul Klee

geb. 1879 in Münchenbuchsee/Bern, gest. 1940 in Muralto/Tessin.

Er  ging 1898 nach München und nahm zunächst an einer Privaten Zeichenschule Unterricht. Von 1900 bis 1901 studierte er an der Akademie bei Franz von Stuck und reiste anschließend durch Italien.

„Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar“. Paul Klee

Paul Klee ist ein Pionier der abstrakten Malerei und einer der spielerischsten Künstler seiner Zeit.

Paul-Klee-Riesenblattlaus

Paul Klee
Riesenblattlaus 

1920
Original-Lithographie
14 x 6 cm (Darstellung)
33 x 26 cm (Blattgröße)
Auflage: 500 Exemplare + 100 nummerierte Exemplare
Kurt Pfister: Deutsche Graphiker der Gegenwart
Klinkhardt & Biermann, Leipzig, 1920
Werkverzeichnis: Kornfeld 77 IIb
€ 980.-