Wilfried Weber

By 1. September 2016Aktuelles, Allgemein

Liebe Kunden und Freunde der Buchhandlung,

nach dem Tod unseres Mitinhabers Wilfried Weber am 22. August  fühlen wir uns getragen auf einer Woge von Mitgefühl, Sympathie und Unterstützung. Der Nachruf von Klaus von Dohnanyi im Hamburger Abendblatt am folgenden Tag und der Abschiedsgruß von Karl Lagerfeld in der ZEIT vom 1. September zeigen die Bedeutung, die Wilfried Weber für das literarische und kulturelle Leben über Hamburgs Grenzen hinaus hatte. Dies gibt uns zusätzliche Kraft, sein Lebenswerk fortzuführen.

Wegen der Trauerfeierlichkeiten am 7. September muss an diesem Tag unser Geschäft geschlossen bleiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Marina Krauth und alle Mitarbeiter