Anja Kampmann liest aus ihrem ersten Roman

Kampmann

(c) 2017, Juliane Henrich

Anja Kampmann

liest aus ihrem ersten Roman

Wie hoch die Wasser steigen

Carl Hanser Verlag, € 23,00

Ulrich Greiner führt ein Gespräch mit der Autorin

Am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 19 Uhr.

Eintritt 8.- Euro

Begrenzte Plätze. Anmeldung erforderlich.
Bestellungen signierter Exemplare an:
Tel: 040 – 34 34 09 / 34 34 85
kontakt@felix-jud.de

Anja Kampmann

wurde 1983 in Hamburg geboren. 2013 erhielt sie den MDR-Literaturpreis, 2015 den Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis beim Literarischen März in Darmstadt. Bei Hanser erschien 2016 ihr Gedichtband Proben von Stein und Licht.

Ulrich Greiner,

1945 geboren, war von 1998 bis 2009 verantwortlicher Redakteur des Ressorts Literatur bei der ZEIT und ist nun deren Kulturkorrespondent sowie Herausgeber von ZEIT Literatur. Er ist Mitglied des PEN-Zentrum Deutschland und Präsident der Freien Akademie der Künste in Hamburg. Zuletzt erschien 2017 sein Buch Heimatlos – Bekenntnisse eines Konservativen im Rowohlt Verlag.