Berühmtes Bauhaus-Manifest in Erstausgabe

By 23. Oktober 2019Allgemein, Erstausgaben

Staatliches Bauhaus in Weimar 1919-1923
Hrsg.: Staatliche Bauhaus Weimar und Karl Nierendorf, Köln
Bauhausverlag, Weimar-München, 1923
24,5 x 25,5 cm, 225 Seiten.

Texte von W. Gropius, W. Kandinsky, P. Klee, L. Moholy-Nagy und O. Schlemmer.
Illustrationen und Farbtafeln zu den Projekten der einzelnen Werkstätten.

Mit mehreren Original-Lithographien von:
Herbert Bayer, Marcel Breuer, L. Hirschfeld-Mack, R. Paris, P. Keler, W. Molar, K. Schmidt und F. Schleifer.
Layout von L. Moholy-Nagy und Einband-Entwurf von H. Bayer.

Auflage: 2.600 Exemplare, davon 2.000 in deutscher, 300 in englischer und 300 in russischer Sprache.

Sehr seltene Erstausgabe.

Der Katalog erschien anlässlich der ersten Bauhaus-Ausstellung im August / September 1923.
Dokumentiert wird das Bauhaus von seiner Idee bis zu seiner Situierung als renommierte Kunstschule.
Ein zeithistorisches Dokument der legendären Avantgarde-Bewegung.

Rücken auf ganzer Länge angeplatzt. Kanten leicht berieben, Ecken stärker.
Innen: Vorsätze leicht stockfleckig, Schriftteil papierbedingt gebräunt, Lithos/ Tafeln gut.

Preis auf Anfrage