Ludwig von Hofmann

Illustriert von Ludwig von Hofmann

By | Antiquariat, Bibliophile Schätze | No Comments

Homer. Ilias

Fünftes Buch der Behmer-Drucke bei Otto von Holten
Deutsch von Johann Heinrich Voss

Berlin, Askanischer Verlag, 1923 30 x 23 cm, 420 Seiten
Mit signiertem Titelholzschnitt sowie weiteren Illustrationen von Ludwig von Hofmann. Auf Zanders-Büttenpapier.

Handgebundener Original-Pergamentband mit goldgeprägten Deckelvignetten, Rückenvergoldung und Kopfgoldschnitt. In Original-Umschlag und Pappschuber.

Außerhalb der Auflage von insgesamt 1100 Exemplaren, im Druckvermerk als „Probedruck“ bezeichnet und von Marcus Behmer signiert.
1. Bd
Sehr guter Zustand.
€ 980.-

Johann Wolfgang von Goethe Italienische Reise

„Auch ich in Arkadien!“ Eines der schönsten Italien-Bücher

By | Antiquariat, Bibliophile Schätze | No Comments

Johann Wolfgang von Goethe
Italienische Reise

Mit den Zeichnungen Goethes, seiner Freunde und Zeitgenossen
Leipzig, Insel Verlag, 1912
35,5 x 24,5 cm, 356 Seiten, 167 Abbildungen auf Tafeln in Lichtdruck.
Brauner Original-Ganzlederband mit reicher Rücken- und Einbandvergoldung. Mit Original-Umschlag und Original-Schuber.

Goethe als Zeichner entzückt immer wieder neu durch seine poetische Sicht auf Natur und Landschaft. Mit den Bildern seiner Zeitgenossen wie Christoph Heinrich Kniep und Wilhelm Tischbein belegt dieser Band den umfassenden Italienblick der Deutschen Klassik.
Seltene Vorzugsausgabe.
€ 980.-

Franz von Bayros – Otto Julius Bierbaum Das schöne Mädchen von Pao

Liebesroman im Alten China

By | Antiquariat, Bibliophile Schätze, Erstausgaben | No Comments

Franz von Bayros – Otto Julius Bierbaum
Das schöne Mädchen von Pao

München, Georg Müller Verlag, 1910

32 x 23,5 cm, 210 Seiten. Mit 7 ganzseitigen Illustrationen und zahlreichen Vignetten von Franz von Bayros.

Blauer Chagrinlederband mit reicher Rücken- und Deckelvergoldung sowie Vorsätzen mit chinesischen Mädchengestalten in Golddruck. Einbandentwurf von Paul Renner.

502 / 600 nummerierten Exemplaren.

Erstausgabe der veränderten Fassung.
Sehr guter Zustand.
€ 1.900.-

 

Signierte Luxusausgabe Thomas Mann. Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Der Memoiren erster Teil.

Signierte Luxusausgabe

By | Antiquariat, Bibliophile Schätze | No Comments

Thomas Mann. Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull.
Der Memoiren erster Teil.

Frankfurt, S. Fischer Verlag, 1954. 441 Seiten.
Kalbsledereinband, im ausgefüttertem Schuber. Kopfgoldschnitt, Lesebändchen.
Sonderausgabe, die zur Stockholmer Gesamtausgabe der Werke des Verfassers gehört.
Buch Nr. 336/500 Exemplaren.
Handsigniert von Thomas Mann.

Preis auf Anfrage

Odyssee

Illustriert von Aristide Maillol.

By | Antiquariat, Bibliophile Schätze | No Comments

Homer. Die Odyssee. Gesamtwerk in 2 Bänden.
Erstes großes Druckwerk der Cranach-Presse unter Leitung von Harry Graf Kessler .

Leipzig, Verlag Insel, 1907-1910

28 x 22 cm, 1. Bd.: 178 Seiten und 2. Bd.: 169 Seiten.

Mit 5 Holzschnittvignetten von Aristide Maillol, Titel und Initialien von Eric Gill sowie der Deckelentwurf nach einem alten mykenischen Muster.
Büttenpapier. Original-Halbpergamentbände mit Rückenvergoldung.

  1. Bd.: Exemplar, Nr. 339 / 350 verkäuflichen Exemplaren 2. Bd.: nicht nummeriert
    Gesamtauflage: 425 Exemplare

Minimalst stockfleckig, sonst sehr guter Zustand.
Preis auf Anfrage.

Thomas Mann

Luxusausgabe

By | Bibliophile Schätze | No Comments

Thomas Mann

Gesammelte Werke.
Hrsg. von Hans Bürgin
13 Bände

Frankfurt, S. Fischer, 1974

Zus. 12096 Seiten, Bde. I – XII: Zweite durchgesehene Auflage [der Ges. Werke in 12 Bdn.)
Band XIII Nachträge hier erstmals erschienen.

Original Lederbände mit Rückenschild und goldgeprägten Rückentiteln. Sehr gute Exemplare.

Eins von 350 Exemplaren in chamois-farbenem Ganzleder mit Kopfgoldschnitt. Bis dahin umfangreichste Werkausgabe.
Elegante und handschmeichlerische Ausgabe.

€ 1.700.-

Widmung von Thomas Mann

By | Antiquariat, Bibliophile Schätze | No Comments
Thomas Mann Autopgraph

Thomas Mann

Buddenbrooks. Verfall einer Familie.

Roman 2 Bde

89. – 99. Aufl.
Berlin, S. Fischer, 1918
18,5 x 12,5 cm: 499, 477 Seiten. Original-Einband mit Illustration von Wilhelm Schulz

Guter Zustand. Einband leicht lichtgebräunt und beschmutz. Gelenke leicht eingerissen

Eigenhändige Widmung von Thomas Mann auf dem fliegenden Vorsatz an den jüdisch-russischen Literaturhistoriker und Autor Alexander Eliasberg:
„dem Mittler zwischen Deutschland und dem Osten, in dankbarer Wertschätzung, München, Februar 1919“.

verkauft