Category

Lyonel Feininger

By | Klassische Moderne, Kunsthandel, Lyonel Feininger | No Comments
Lionel Feininger

Lyonel Feininger
Hansaflotte

1918 Original-Holzschnitt auf Bütten
16 x 22 cm (Plattenrand) 26 x 33 cm (Blattgröße)
Auflage: 500 Exemplare + 100 nummerierte Exemplare
Werkverzeichnis: Leona E. Prasse, Nr. 115
gerahmt

Verkauft!

Der Avantgardist Lyonel Feininger (1871-1956) ist seit seiner Kindheit fasziniert von der modernen Technik, insbesondere den Dampfern, Brücken und Eisenbahnen. Er zeichnet viel und baut selbst Schiffsmodelle. Dabei gilt der Hansaflotte und weiteren Segelschiffen sein besonderes Interesse. Kennzeichnend für den eigenwilligen Stil des Künstlers sind Bildmotive in kristallinen Formen. Beeinflusst wird Feininger dabei von den französischen Kubisten, mit deren Formenvokabular er sich ab 1912 auseinandersetzt.