Category

Schaufenster

Schaufenster im Monat Oktober 2015

By | Schaufenster | No Comments
Schaufenster Felix Jud

Gestaltung Klaus Lameier

Herausragende Sammlung des Jugendstils in Hamburg

Die Neupräsentation der Sammlung Jugendstil im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) wird am 16. Oktober vorgestellt. Gleichzeitig wird die begleitende Ausstellung Jugendstil. Die grosse Utopie eröffnet. (17. Oktober 2015 bis 7. Februar 2016)

„Die Neueinrichtung der heute so bedeutenden Jugendstil-Sammlung des MKG orientiert sich an der ersten Präsentation, die Museumsgründer Justus Brinckmann 1900 mit seinen Ankäufen auf der Pariser Weltausstellung einrichtete.“

Keramik des Jugendstils.
Altonaer Keramikmanufaktur Mutz Altona und Richard Mutz

Richard Mutz (1872-1931) war ein Keramiker der Jugendstil-Zeit. Markant sind seine Laufglasuren. Er war Mitglied des Deutschen Werkbunds und Mitbegründer der Kunsthandwerkersiedlung in Gildenhall. 2002 wurde die Keramik von Richard Mutz und seinem Vater Hermann Mutz erstmals mit einer umfassenden Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe gewürdigt.

Schale mit 3 Henkeln

um 1900.
Quarzrosé.
€ 290.-

Henkelvase

um 1920.
Achatblau.
€ 290.-

Henkelvase

um 1900. H 27 cm
Achatblau.
€ 1500.-

Arthur Illies (1870-1952)
Schwäne auf der Alster.

1903, Farbradierung. 26 x 48 cm. Reliefstempel.
WV Kurt Illies, Nr 88. WV Gustav Schiefler, Nr 81.
Preis auf Anfrage

„Jch lehnte alles ab, was irgendwie konventionell war.“ (Arthur Illies)
Der in Hamburg geborene Arthur Illies schuf Landschaften in den Formen des Jugendstils.
Seine Druckgraphiken wirken wie Unikate.

Publikationen vom Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Bestandskatalog der Jugendstil-Sammlung.
Die Jugendstilsammlung. Vier Bände: Künstler A – Z

Gelegenheit, seltene komplette Ausgabe.
€ 180.-

Die Plakatsammlung.
Grafikdesign im Jugendstil. Der Aufbruch des Bildes in den Alltag. Bestandskatalog

508 Seiten.
1323 farbige Abbildungen.
Hatje Cantz Verlag. 2011.
€ 68.-

www.mkg-hamburg.de

Aktueller Ausstellungskatalog bei uns erhältlich.

JUGENDSTIL. DIE GROSSE UTOPIE.

Hrsg. von Sabine Schulze, Claudia Banz und Leonie Beiersdorf.
208 Seiten. 200 Abbildungen
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. 2015.
€ 24,90

Sonderfenster im Monat September

By | Schaufenster | No Comments
Dohnanyi-Hans-von-Fenster-001

„Wäre es gut gewesen, man hätte über 20 Jahre in die Zukunft sehen können? Hättest Du dann noch Mut gehabt? Doch, Du hättest, ich weiß es!“

Hans von Dohnanyi an Christine von Dohnanyi (geborene Bonhoeffer)
6.Mai 1943

 

Hans von Dohnanyi.
Verschwörer gegen Hitler.

Sonderfenster im Monat September „Mir hat Gott keinen Panzer ums Herz gegeben“

Briefe aus Militärgefängnis und Gestapohaft 1943–1945. Herausgegeben von Winfried Meyer.
Mit einem Vorwort von Ulla Hahn und einem Nachwort von Klaus von Dohnanyi.
Deutsche Verlags-Anstalt.
352 Seiten. 2015
Euro 24,99

Schaufenster im Monat September 2015

By | Schaufenster | No Comments
Schaufenster des Monats bei Felix Jud Buchhandlung Hamburg

Vor fünfzig Jahren starb Winston Churchill (1874-1965)

Boris Johnson
Der Churchill-Faktor  

472 Seiten mit zahlreichen s/w Abbildungen.
Klett-Cotta 2015.
€ 24,95

„Mit fulminanter Erzählfreude und mit einem sicheren Gespür für die erhellende und pointierte Anekdote schildert Boris Johnson Leben und Charakter des bedeutendsten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts.

Mit britischer Nonchalance zeigt Johnson, was die Jahrhundertgestalt Churchill jedem von uns heute noch bedeuten kann.“
Wilfried Weber

Schaufenster des Monats bei Felix Jud Buchhandlung HamburgSchaufenster des Monats bei Felix Jud Buchhandlung Hamburg

Gestaltung Klaus Lameier

Aus dem Antiquariat

Emin Pascha und die Meuterei in Äquatoria.

Leipzig 1890.
€ 350.-

„Der Österreicher gefangen beim Mahdi, zu Churchill’s Zeit im Sudan.“

Schaufenster im Monat Mai 2015

By | Schaufenster | No Comments
Schaufenster Felix Jud

Gartenkultur mit Gartengenie Hermann Fürst von Pückler-Muskau

Andeutungen über Landschaftsgärtnerei.
Verbunden mit der Beschreibung ihrer praktischen Anwendung in Muskau.

Mit einem Geleitwort von Graf Lennart Bernadotte und einer Einleitung von Albrecht Kruse-Rodenacker. Deutsche Verlags-Anstalt 1986.

Umfangreich ausgestattete Faksimileausgabe mit zwei Büchern: Andeutungen über Landschaftsgärtnerei. Textband und Kommentar. Vier großformatige Landschaftspläne im Faksimile und zahlreiche auf Karton montierte farbige Tafeln.
€ 480.-

Hermann Fürst von Pückler-Muskau.
Eigenhändiger Brief mit fürstlichem Wappen.
Original.
€ 850.-

„Montag Abend
Liebster Freund und Gönner
Verzeihe , daß ich auch schon
wieder mit einem Briefe incommodiere. […] herzlichstes guten Morgen
Dein treu ergebener
Pückler“

 

Tutti Frutti. Aus den Papieren des Verstorbenen.
Fünf Bände in zwei Bänden. 319 und 372 Seiten.
Stuttgart, Hallbergersche Verlagsbuchhandlung, 1834.
€ 280.-

Schaufenster Felix Jud

Gestaltung Wilfried Weber

Peter J. Bowman
Ein Glücksritter.
Die englischen Jahre von Fürst Pückler-Muskau.
300 Seiten. Verlag Die Andere Bibliothek 2015
€ 42.00

Ulrich Timm
Die geheimen Gärten von Hamburg. Verborgene Pracht zwischen Elbe und Alster.
208 Seiten. DVA 2014
€ 49.99

Schaufenster April 2015

By | Schaufenster | No Comments
Schaufenster Felix Jud Buchhandlung Hamburg

Der Svato Verlag
Svato Zapletal
Künstler, Gestalter und Verleger in Hamburg
Feinste Buchkunst in kleinen Auflagen

Svato Zapletal
Bertolt Brecht: Das Lied vom kleinen Wind
Farblinolschnitt.
Blattgröße 40 x 52,5 cm
Nummeriert und signiert. Auflage 25 Exemplare.
€ 180.-

Franz Kafka: Ein Landarzt und Das Urteil.
Zwei Erzählungen.
Mit neun farbigen Linolschnitten und 35 einfarbigen Holzschnitten von Svato Zapletal.
Allen Exemplaren liegt ein Linolschnitt-Portrait von Franz Kafka bei.
48 Seiten. Svato Verlag. Hamburg 2009.
€ 380.-

Siegfried Lenz: Unter Dampf gesetzt.
Eine Erzählung. Mit zehn mehrfarbigen Linolschnitten von Svato Zapletal.
40 Seiten. Svato Verlag. Hamburg 2011.
€ 90.-

Schaufenster Felix Jud Buchhandlung Hamburg

Gestaltung Klaus Lameier

Erik Satie: Gedankengänge eines Dickkopfes
Eine Auswahl aus Saties Schriften. Mit 30 farbigen Linolschnitten von Svato Zapletal.
56 Seiten. Svato Verlag. Hamburg 2012.
€ 380.-

 

Traumland: Trakl / Heym / van Hoddis
TRAUMLAND – drei Erzählungen deutscher Expressionisten.
Mit neun ganzseitigen oder doppelseitigen farbigen Linolschnitten von Svato Zapletal.
24 Exemplare. 48 Seiten. Svato Verlag. Hamburg 2014.
€ 290.-

Sonderfenster April 2015

By | Schaufenster | No Comments

 250 Jahre Patriotische Gesellschaft von 1765 in Hamburg.

„11. April 1765. Eine Gruppe von Hamburger Wissenschaftlern, Kaufleuten, Künstlern, Juristen, Geistlichen und Senatoren gründet eine nie dagewesene Bewegung. […] Die erste Bürgerinitiative Deutschlands war geboren. Heute gilt die patriotische Gesellschaft von 1765 als eine der ältesten zivilgesellschaftlich engagierten Organisationen in Europa.“

Schaufenster April 2015

„Gedenktafel Hamburgische Gesellschaft

Zur Beförderung der Künste und nützlichen Gewerbe

zu Ihrer 100jährigen Stiftungsfeier.

den 11. April 1865

gewidmet von Ihrem Mitglied

CFH Plambeck

Decoupeur“

Schaufenster April 2015

Gestaltung Klaus Lameier

Neuerscheinungen im Jubiläumsjahr:

 

Stadt und Zivilgesellschaft.
250 Jahre Patriotische Gesellschaft von 1765 für Hamburg.

Geschichte – Gegenwart – Perspektiven.

Hrsg.: Patriotische Gesellschaft von 1765 und Sigrid Schambach.
288 Seiten mit 60 z.T. farbigen Abbildungen.
Wallstein Verlag 2015.
€ 24.90

 

Heine, Dönhoff und die Primus-Katastrophe.
Menschen und Ereignisse in Hamburg. Gedenktafeln der Patriotischen Gesellschaft von 1765.

128 Seiten mit über 50 teils farbigen Fotografien.
Sutton Verlag 2015
€ 14.99

 

„Sie können Mitglied werden – es lohnt für Hamburg und für Sie!“

Schaufenster im Monat März

By | Schaufenster | No Comments
Hühner-Eier-Fenster

„Das Ei spielt eine weit größere Rolle in der Geschäftswelt, als Mancher sich träumen läßt.“ (Julius Völschau)

Eier in Gold oxidiert: Weißgold, Silber oder Kupfer
Straußeneier € 160.-
Gänseeier € 46.-
Truthahneier € 34.-

Schaufenstergestaltung: Klaus Lameier

„In der Mythologie der Griechen und Römer nahm der Hahn als wachsames Thier eine bedeutende Stelle ein.“  (Julius Völschau)

Kennen Sie Hamburger Goldlack, Gesperberte Italiener oder Silber Bantam?
Wir bieten frisch gerahmte Hühner von der Stange.

Original-Chromolithographie nach Original-Zeichnung von Christian Förster. 1884
Einzelpaar. Gerahmt ca. 35 x 28 cm
€ 180.-
Doppelpaar. Gerahmt ca. 38,5 x 52 cm
€ 280.-

Schaufenster im Monat Februar 2015

By | Schaufenster | No Comments
Fritz J. Raddatz

Zu Fritz J. Raddatz

Soeben erscheinen:
Fritz J. Raddatz
Jahre mit Ledig. Eine Erinnerung.

144 Seiten. Mit Bildern. Reinbek 2015.
€ 16,95

Fritz J. Raddatz, von 1960 bis 1969 stellvertretender Leiter des Rowohlt Verlages, berichtet von den turbulenten sechziger Jahren im Verlag, dem Jahrzehnt, als das Haus sich nach dem Tod von Ernst Rowohlt neu erfinden musste. Entstanden ist eine Liebeserklärung an den Verlag und Heinrich Maria Ledig-Rowohlt, der ihn über zwanzig Jahre leitete.

Schaufenstergestaltung: Klaus Lameier

Aus dem Firmen-Archiv: Heinrich Maria Ledig-Rowohlt gratuliert Felix Jud zum 80sten Geburtstag am 7. März 1979 im Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg.

[Foto: Brigitte Harlandt]

Schaufenster im Monat Dezember 2014

By | Schaufenster | No Comments
Keramik der Bauhauszeit

Gestaltung Klaus Lameier

Kunst und Handwerk. Anlässlich der Messe im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg.

Keramik der Bauhaus-Zeit.
Vielfalt der Dekore und Farben. Unikate. Originalobjekte.
Ab € 60.-

Georg Schulz
Holzskulpturen.
€ 400.-

Freia Schulze
Glas-Objekte und Gefäße
Ab € 78.-

Ivon Illmer
Buch-Skulpturen. Verschiedene Hölzer und Größen
Ab € 110.-

Die größte Messe für Kunst und Handwerk in Norddeutschland findet jährlich im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg.

28. November bis 7. Dezember 2014

www.mkg-hamburg.de