Joan Miró

geb. 1893 in Barcelona, gest. 1983 in Calamajor/Mallorca.

Er besuchte ab 1907 die Handelsschule sowie die Kunstakademie La Lonja, später die avantgardistische Escola d’Art de Francisco Galí in Barcelona.
1919 reiste Miró erstmals nach Paris, wo die Freundschaft mit Pablo Picasso beginnt.

„Ich möchte mit einem Minimum an Mitteln größtmögliche Intensität erreichen. Deswegen mache ich meine Bilder immer kahler, leerer.” Joan Miró.

Figurative Bildmotive und magische Symbole bestimmen das Werk des Malers, Graphikers und Bildhauers, Joan Miró.