Original-Saffianbände von Balzac’s „Menschliche Komödie“

Honoré de Balzac Menschliche Komödie.

Honoré de Balzac
Menschliche Komödie.
Bd 1-16.- Briefe an die Fremde 1/2. Die dreißig tolldreisten Geschichten, genannt Contes drolatiques. 1/2.
Übersetzt von Felix Paul Greve u.a.

Leipzig, Insel Verlag, 1908-1911

18,7:11,5 cm. 20 Bde. Bd.1 mit Frontispiz „August Rodin’s Balzac. Nach einer Photographie von E. Druet“. Rote Original-Saffianbände. Vergoldete Rückentitel, Deckelvignetten und Kopfschnittvergoldung.
Einbandentwurf: Eric Gill.

Etwas berieben, Rücken minimal verfärbt.
Vorsätze leicht gebräunt.

Vollständige Normalausgabe in 20 Bänden. Mit Einleitungen von Hugo von Hofmannsthal, Wilhelm Weigand, Benno Rüttenauer und dem Verfasser selbst.

verkauft