Senthuran Varatharajah liest aus „Vor der Zunahme der Zeichen“

varatharajah_senthuran

Autor: Senthuran Varatharajah Foto: Heike Steinweg

Senthuran Varatharajah
liest aus seinem Buch
Vor der Zunahme der Zeichen

Roman
S. Fischer Verlag
Euro 19,99

Ulrich Greiner führt ein Gespräch mit dem Autor

Am Dienstag
15.11.2016
um 19 Uhr

„Vor der Zunahme der Zeichen ist ein Romandebüt von enormer gedanklicher Konsequenz und einer sprachlichen Radikalität, die selten geworden ist in der deutschen Gegenwartsliteratur.“
Meike Fessmann in der Süddeutschen Zeitung

Senthuran Varatharajah, geboren 1984, studierte Philosophie, ev. Theologie und Kulturwissenschaft in Marburg, Berlin und London. Senthuran Varatharajah lebt in Berlin. Vor der Zunahme der Zeichen ist sein erster Roman.

greinerUlrich Greiner, 1945 geboren, war von 1998 bis 2009 verantwortlicher Redakteur des Ressorts Literatur bei der ZEIT und ist nun deren Kulturkorrespondent sowie Herausgeber von ZEIT-Literatur. Er ist Mitglied des Pen-Zentrums Deutschland sowie seit Juni 2011 Präsident der Freien Akademie der Künste in Hamburg. Zuletzt erschien im September 2015 sein Buch Das Leben und die Dinge. Alphabetischer Roman im Verlag Jung und Jung.

———

Eintritt 8.- Euro
Begrenzte Plätze.

Anmeldung erforderlich.
Bestellungen signierter Exemplare an:
Telefon: 040 – 34 34 09 / 34 34 85
E-Mail: kontakt@felix-jud.de