Udo Bermbach am 27. Oktober

By 1. September 2015Allgemein, Veranstaltungen
udo-bermbach-titel

Udo Bermbach
stellt sein Buch vor

Houston Stewart Chamberlain.  Wagners Schwiegersohn – Hitlers  Vordenker

Herfried Münkler führt ein Gespräch mit dem Autor

am Dienstag, dem 27. Oktober 2015
um 19 Uhr
am Neuen Wall 13

Eintritt 10.- Euro
Begrenzte Plätze. Anmeldung erforderlich.

udo-bermbach

Udo Bermbach, geboren 1938, von 1971 bis 2001 Professor für Politische Wissenschaft mit Schwerpunkt Politische Ideengeschichte an der Universität Hamburg. Sein Forschungsschwerpunkt ist das Verhältnis von Politik, Gesellschaft und Oper, vor allem das Werk Richard Wagners, zu dem zahlreiche Publikationen vorliegen, zuletzt Mythos Wagner (2013). Er war Konzept-Dramaturg für Jürgen Flimms Bayreuther Ring 2000, ist Programmheftautor für die Bayreuther Festspiele und für zahlreiche deutsche Opernhäuser, Gründer und Mitherausgeber der internationalen Zeitschrift wagnerspectrum.

Herfried-MuenklerHerfried Münkler, geboren 1951, Politikwissenschaftler und Professor für Theorie der Politik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zahlreiche Publikationen. Zuletzt erschienen u.a.: Mitte und Maß. Der Kampf um die richtige Ordnung (2010). Der Große Krieg. Die Welt 1914 bis 1918 (2013). Macht in der Mitte. Die neuen Aufgaben Deutschlands in Europa und Kriegssplitter. Die Evolution der Gewalt im 20. und 21. Jahrhundert. (2015).

Udo Bermbach
Houston Stewart Chamberlain
Wagners Schwiegersohn – Hitlers Vordenker

Verlag Metzler. 592 Seiten.
Euro 39,95